5th Avenue – Double Feature Shows 2017

Ort: Marias Ballroom Hamburg-Harburg
Datum: 31.03/01.04.2107

IMG_7987An zwei Abenden luden sie ihre Fans ein Marias Ballroom in Hamburg-Harburg zu rocken, zwei Abende mit unterschiedlicher thematischer Ausrichtung – 5th Avenue aus Hamburg. Am Freitagabend sollte der Schwerpunkt auf den Songs ihrer Frühphase liegen, am Samstag sollten dann aktuelle Songs gespielt werden. 1989 gegründet konnte sie wenige Jahre später einen Vertrag mit dem Major-Label Polydor an Land ziehen. Die Band erhielt die Möglichkeit in den Goodnight LA Studios ein Album aufzunehmen, von dem jedoch lediglich die Single “Luca” (Suzanne Vega Cover) veröffentlicht wurde. Bereits 1996 lösten sich 5th Avenue wieder auf. Dann war es jahrelang ruhig um die Band, erst 2014 (zum 25-jährigen Jubiläum) kehrten die Musiker auf die Bühnen zurück, mit einer Jubiläums-Show beim Wacken Open Air. In diesem Jahr erschien dann auch die EP “It s Been A Long Way“, der im vergangenen Jahr das Album-Debüt „Last Greetings From The Petting Zoo“ folgte, 27 Jahre nach der Gründung der Band. Die Bilder der beiden Abende kann man auf Flickr sehen.

IMG_7786Zum Anheizen der Fans spielten an beiden Abenden Helio aus Wriezen (Brandenburg). OK, auf ihrer Facebook-Seite steht Berlin, denn wer im Westen dieses Landes weiß schon, dass die Kleinstadt Wriezen am Westrand des Oderbruchs liegt. HelioHelio passen in keine musikalische Schublade so richtig rein – also übernehmen wir mal die Einordnung, die die Band selbst gibt – Rockmusik mit deutschen Texten, und diese sind durchaus anspruchsvoll und sollen zum Nachdenken anregen. Neben Eigenkompositionen standen auch zwei Cover-Versionen auf dem Programm: “Alles nur geklaut” (Die Prinzen) und “Passenger” (Iggy Pop).

Setlist Helio:

  • Intro/Froschtritt
  • Sonne
  • Anelika
  • Weißer Raum
  • Alles nur geklaut
  • Beine
  • Auf der Suche
  • Kopfkino
  • Rächer (Sa.)
  • 1234
  • Meer + Reise

Zugabe

  • Königreich (Sa.)
  • Passenger (Fr.)

IMG_7800 IMG_7912

Helio Helio

IMG_79995th Avenue spielten an beiden Abenden zehn Songs 5th Avenueihres Debüt-Albums, also eine vollständige Trennung zwischen alt und neu gab es nicht wirklich. Wozu auch, gute Songs bleiben gute Songs, egal aus welcher Ära sie stammen. Allerdings präsentierten die Hamburger am Freitag auch Songs von ihren drei Demo-Kassetten (1989-1994). Man merkte den Musikern den Spaß auf der Bühne zu stehen so richtig an. Und dieser übertrug sich auch auf die Fans vor der Bühne. Auch von kleinen technischen Problemen ließen sie sich nicht beeindrucken. Die Zwangspausen nutzte Sänger Oliver Peters zum Erzählen kleiner, witziger Stories und zum Herumblödeln. Musik gab’s natürlich auch. An beiden Abenden präsentierten sie eine Mischung aus AOR und Hardrock vom Feinsten. Trotz zweier sehr ähnlicher Setlists waren das zwei abwechslungsreiche Abende. Bleibt zu hoffen, dass die Band diesmal länger durchhält, dann kann man von 5th Avenue sicherlich noch so einiges erwarten.

Setlist 5th Avenue – Freitag:

  • IMG_8232Civilized In Harmony
  • Corrupted, Corroded
  • Since U’ve Been Gone
  • Love…Hate
  • Remedy
  • Stranded
  • Tragedy
  • Magic World
  • Mrs. Strong
  • Ocean
  • Luka
  • Easier Said Than Done
  • Insane
  • Legend Of A Postman
  • Rough Affair
  • Satellite

Zugabe

  • Jesus
  • Save The Day

 

IMG_2458 IMG_7980

IMG_8006 IMG_8033

IMG_8096 IMG_8108

Setlist 5th Avenue – Samstag

  • 5th AvenueCivilized In Harmony
  • Corrupted, Corroded
  • Machine Gun
  • Remedy
  • Mrs. Strong
  • Ocean
  • Luka
  • Easier Said Done
  • Destiny
  • Insane
  • Legend Of A Postman
  • All The Leaves
  • Pet Semetary
  • Rough Affair
  • Satelite

Zugabe

  • Save The Day

 

5th Avenue 5th Avenue

5th Avenue 5th Avenue

5th Avenue 5th Avenue

Ein Gedanke zu “5th Avenue – Double Feature Shows 2017

  1. Pingback: Gallery: 5th Avenue and Helio Live in Hamburg – Metal at the Gates

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s